Die Gewinner des Projekts #PASCHwählt stehen fest!

Wir gratulieren María de los Ángeles aus der 9. Klasse, und Susana Murillo und Sara Arroyave aus der 11. Klasse zu ihrer Wahl als PASCH-Präsidentinnen!

Das Projekt #PASCHwählt wurde von den Freiwilligen der kolumbianischen PASCH-Schulen ins Leben gerufen. An der Escuela Normal ist demnach die Freiwillige Clara die Beauftragte des Projekts. Dabei handelt es sich um ein Gedankenexperiment, das die Frage aufwirft: "Was würdest du tun, wenn du Präsident/in wärst?". Das Projekts besteht in der Simulation eines Wahlkampfs, in der die Schüler mit ihren Ideen und ihrem Auftreten die Wähler der jeweils anderen Schulen überzeugen können. Im Laufe des Projekts entwickelten 15 Schülerinnen und Schüler der Normal eigene Kampagnen zu gesellschaftspolitischen Themen. Einige fertigten Videos an, Andere Flyer, Poster, oder Broschüren.

Die vier teilnehmenden Schulen sind: Die Colegios SCALAS und Fervan in Bogotá, das Instituto Experimental del Atlántico in Barranquilla, und die Escuela Normal de Copacabana bei Medellín.

Mit der Wahl am 16. Mai stehen nun die Gewinner aller Schulen fest. Die Schüler durften nur für die Kandidaten der jeweils anderen teilnehmenden Schulen abstimmen.

Die Projekte aller Teilnehmer können unter folgendem Link eingesehen werden:
https://drive.google.com/drive/u/1/folders/1Zn8MXrD0IG9pEYnBGeZm7ea-s59OB2r7

Wir freuen uns sehr über die große  Beteiligung an dem Projekt. Von allen Schulen haben sich insgesamt 32 Kandidaten aufstellen lassen. Mit 15 Teilnehmern waren davon somit knapp die Hälfte Schülerinnen und Schuler unserer Schule. Auch die Qualität der erstellten Kampagnen ist ausgezeichnet! 

Ziel des Ganzen ist es, das Bewusstsein für politische Partizipation zu wecken, und die Schülerinnen und Schüler für aktuelle Themen zu sensibilisieren. Unter dem Motto "Die Politik hat viele Gesichter" möchten wir zudem politische Machenschaften entstigmatisieren, und zu kritischer, aber auch produktorienter, Denkweise aufrufen. 

Vom 31.5. bis zum 3.6. werden die Gewinner nach Bogotá fliegen, und dort zahlreiche Aktivitäten in Zusammenhang mit Politik, Gesellschaft, und der deutschen Sprache, geimeinsam im Austausch mit den Gewinnern der anderen Schulen, erleben. 

Wir freuen uns sehr auf ein produktives, geselliges und erlebnisreiches Wochenende unter dem Motto "PASCH Wählt"!






Sara Arroyave, María de los Ángeles Álvarez, Susana Murillo









































Comentarios

Entradas populares de este blog

La ENSMA tiene al ganador nacional!!! Gewinner Deutscholympiade 2020 David Avendaño

Vielen Dank Clara... wir vermissen dich