Schultüten-Basteln in der 6. Klasse

Das neue Schuljahr hat begonnen und die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse fangen an, die Fremdsprache Deutsch zu erlernen. Der Deutschunterricht besteht allerdings nicht nur aus dem  Spracherwerb, sondern beinhaltet auch die Vermittlung der deutschen Kultur. In der vergangenen Unterrichtsstunde lernten die Kinder den Brauch "Schultüten" kennen.
In Deutschland bekommt jedes Kind zur Einschulung an seinem allerersten Schultag eine sogenannte "Schultüte".
In den meisten Fällen basteln die Eltern diese Schultüte aus buntem Papier und designen und dekorieren sie für ihr Kind. Gefüllt wird die Tüte dann mit Süssigkeiten, kleinen Spielzeugen und Schulutensilien, wie Radiergummis, Stiften etc.

Hier ein paar Eindrücke aus der 6A und 6B:





Comentarios

Entradas populares de este blog

Chat der Welten geht in eine neue Runde

Vielen Dank Clara... wir vermissen dich

Umweltprojekt "Sprache der Natur"